Rückrufbitte

Projektdurchführung

Ein typisches Projekt beginnt mit der Beschaffung von Hardware und Software. Diese Komponenten werden dann in unserem Hause vorkonfiguriert, um Ihre Ressourcen nur so wenig wie möglich belasten zu müssen.

Nach der vorbereiteten Installation werden die Komponenten bei Ihnen vor Ort in Betrieb genommen. In aller Regel erfolgt die Inbetriebnahme im Parallelbetrieb, so dass Sie und Ihre Mitarbeiter hiervon nicht beeinträchtigt werden. Danach werden die Dienste meist Schritt für Schritt in Betrieb genommen und auf die volle Funktionsfähigkeit getestet. Komplexere Maßnahmen, die zu Ausfällen führen müssen, werden außerhalb der Geschäftszeiten durchgeführt, damit Ihr Betrieb reibungslos weiterarbeiten kann.

Nach Abschluss der Maßnahmen werden alle Systembestandteile dokumentiert und zusammen mit den relevanten Passwörtern übergeben. Auf Wunsch erfolgt auch eine Anbindung an unser Monitoringsystem, so dass eine proaktive Wartung der Systeme möglich ist.

Zurück zu: PROJEKTE MIT COMITO

Immer auf dem neuesten Stand:

Gerne geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Kompetenzen und Partnerschaften.