Rückrufbitte

Ein Server fällt aus und Sie können ruhig bleiben?

Ein Server- oder Dienstausfall bedeutet stets einigen Ärger. Im Helpdesk laufen die Telefone heiß, Ihre Internetseite ist evtl. nicht mehr erreichbar und wichtige Geschäftsdaten können nicht zugegriffen werden.

Doch wie wäre es eigentlich, wenn ein Server ausfällt, und keiner außer der IT Abteilung etwas davon merkt?

Fast jeder Server oder Dienst kann auf verschiedenen Ebenen hochverfügbar ausgelegt werden. Selbst Softwarelösungen, die eigentlich keine solche Funktion beinhalten, können "ausgetrickst" werden und mittels Virtualisierung von der Hardwareebene getrennt werden. So kann ein Server ausfallen, ohne dass dies ihr Geschäft beeinträchtigt.

Auch auf der Dienstebene können Mechanismen für die Ausfallsicherheit und auch für Lastverteilung (Loadbalancing) genutzt werden. So können Dienste gleichzeitig auf verschiedenen Servern betrieben werden und dabei stets per Heartbeat-Signal ihre Geschwister-Dienste überwachen.

Nahezu jeder Dienst oder Server lässt sich so auf die eine oder andere Art hochverfügbar auslegen.

Hatten Sie schon einmal einen Serverausfall? Dann werden Sie sicher wissen, wie schön es gewesen wäre, wenn keiner außer Ihnen etwas davon gemerkt hätte.

Nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Als Systemhaus und IT Dienstleister mit Sitz in Köln / Bonn & Düsseldorf beraten wir Sie gerne zu Hochverfügbarkeit.

Zurück zu: SICHERHEIT

Immer auf dem neuesten Stand:

Gerne geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Kompetenzen und Partnerschaften.