Rückrufbitte

Wohin mit meinen Bändern?

Viele IT Abteilungen kämpfen mit der Lösung eines altbekannten Problems. Einerseits sollen regelmäßig aktuelle Backups bereitstehen, andererseits sollen diese an einem sicheren Ort abseits des Firmengeländes deponiert werden. Denn ein Backup soll auch dann schnelle Datenrettung gewährleisten, wenn z.B. das interne Rechenzentrum unter Wasser steht oder ein Gebäude abbrennt.

Die klassische Vorgehensweise war mit der Deponierung von Backup Bändern in einem Bankschließfach oder einem anderen sicheren Ort verbunden. Der damit zusammenhängende Aufwand und die Fehleranfälligkeit sind quasi selbsterklärend. Hinzu kommt - bei wöchentlichem Wechsel der Bänder - das Risiko eine ganze Woche Daten zu verlieren.

Die heute verfügbaren Internetbandbreiten schaffen eine Alternative zu diesem Problem. Heute können Backups auch nächtlich oder sogar live außer Haus an einem sicheren Ort erfolgen. Z.B. in das Rechenzentrum eines Backupanbieters oder an eine sichere Zweigstelle Ihres Unternehmens. So wird nicht nur der Aufwand für ihre IT Abteilung deutlich reduziert, sondern auch die Backup Sicherheit drastisch erhöht.

Selbst bei Datenbeständen von mehreren Terabyte lässt sich ein solches Backup mit einer normalen Internetanbindung realisieren, da die Menge der täglich veränderten (inkrementellen) Daten meist nur im niedrigen Gigabyte-Bereich liegt.

Kontaktieren Sie uns doch einfach - Als Systemhaus und IT Dienstleister mit Sitz in Köln / Bonn & Düsseldorf zeigen wir Ihnen die möglichen Lösungsansätze für das Out-of-house Backup auf und planen mit Ihnen gemeinsam den idealen Weg für Ihr Unternehmen.

Zurück zu: SICHERHEIT

Immer auf dem neuesten Stand:

Gerne geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Kompetenzen und Partnerschaften.